Meldungen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 407
  8. >
  • 26.06.2017

    MEYER-KÖRING Unternehmerbrief Ausgabe 2/2017

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    Crowdfunding ist nicht nur für Hipster interessant, sondern bietet auch Unternehmen eine attraktive Alternative zu klassischen Bankkrediten. Geht die Schwarmfinanzierung mit einem geldwerten Vorteil für die Anleger einher, fällt die Kapitalsuche allerdings unter die Aufsicht der BaFin – und sollte deshalb im Vorfeld individuell bestmöglich konzipiert werden.

    In der neuesten Ausgabe des MEYER-KÖRING Unternehmerbriefs informieren wir Sie umfassend über das angesagte Finanzierungsformat. Weitere Themen sind die Vorteile eines funktionierenden internen Kontrollsystems sowie Musterverträge im Arbeitsrecht. Sie erfahren außerdem, wie sich die rechtliche Wirkung von Schenkungen im Erbfall nachträglich gestalten lässt.

    Herunterladen können Sie den MK Unternehmerbrief 2/2017 hier.

    Viel Freude mit dieser Ausgabe wünschen Ihnen

    DR. STEPHAN DORNBUSCH UND
    WOLF CONSTANTIN BARTHA
    GESCHÄFTSFÜHRENDE PARTNER

    mehr
  • 23.06.2017 Arbeitsrecht

    MEYER-KÖRING gewinnt für die Stadtwerke Bonn Rechtsstreit um Entlassung eines Busfahrers

    Bonn, 23. Juni 2017 – Gestern wurde vom Arbeitsgericht Bonn die Klage eines Busfahrers der Stadtwerke Bonn gegen seine fristloste Kündigung zurückgewiesen. Der zuständige Richter Wilfried Löhr-Steinhaus sah im Verhalten des Fahrers eine „schwerwiegende vertragliche Pflichtverletzung“ und berief sich in seinem Urteil unter anderem auf einen Videomitschnitt der Fahrt. Am 17. Januar war der SWB-Angestellte an einer Haltestelle bei geöffneter Tür angefahren, wodurch ein Fahrgast aus dem Bus hinausfiel und sich verletzte. mehr

  • 21.06.2017

    Jubiläum „50. Arbeitsrechtliches Praxisseminar“

    Bonn, 21. Juni 2017 – Sein 50. Arbeitsrechtliches Praxisseminar hat das MEYER-KÖRING Team Arbeitsrecht Bonn am 12. Juni gemeinsam mit rund 80 Teilnehmern gebührend gefeiert. Mit der bewährten Veranstaltungsreihe informiert das Fachdezernat seine Mandanten bereits seit dem Jahr 2000 regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und praxisbezogene Urteile auf dem Gebiet des Arbeitsrechts – bis heute insgesamt 50-mal. mehr

  • 20.06.2017 Familienrecht

    Bundesgerichtshof: Schutzimpfungen für Kinder erfordern grundsätzlich gemeinsame Entscheidung der Eltern

    Die Entscheidung der Eltern darüber, ob ihr Kind geimpft wird oder nicht, ist für das Kind von erheblicher Bedeutung - selbst dann, wenn es sich lediglich um eine Standard- bzw. routinemäßige Schutzimpfung im Kindesalter handelt. mehr

  • 14.06.2017

    Engagement für den medizinischen Nachwuchs

    Bonn, 14. Juni 2017 – MEYER-KÖRING setzt sich zum sechsten Mal in Folge mit dem Deutschlandstipendium für den medizinischen Nachwuchs ein. Die Kanzlei fördert über das Programm seit 2011 jeweils eine Studentin oder einen Studenten der Berliner Charité im Fachbereich Humanmedizin. Die Stipendiaten erhalten monatlich 300 Euro, die Hälfte davon trägt der Bund. 2016 brachten für das Deutschlandstipendium rund 7.000 private Förderer insgesamt 26 Millionen auf und unterstützten damit weit über 25.000 Studierende. mehr

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 407
  8. >