Marie Baronin v. Maydell

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht

Expertise:

Marie v. Maydell berät und vertritt als Fachanwältin für Familienrecht Mandanten in sämtlichen Bereichen des Familienrechts: Angefangen bei der Erstellung von Eheverträgen vor Eheschließung oder während der Ehe, über Beratung und Vertretung während der Trennung sowie der gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen im Zusammenhang mit einer Ehescheidung bis hin zur Verhandlung und Ausarbeitung von Scheidungsfolgenvereinbarungen. Dabei arbeitet Marie v. Maydell stets lösungsorientiert und sucht nach einvernehmlichen Regelungen, setzt die Interessen ihrer Mandanten aber – wenn nötig – auch gerichtlich durch. Ihre Schwerpunkte liegen sowohl im Bereich des internationalen Familienrechts, als auch der Vermögenauseinandersetzung inklusive Zugewinnausgleich, des Unterhaltsrechts sowie Kindschaftssachen.

Im Bereich des Erbrechts berät und vertritt Marie v. Maydell ihre Mandanten ebenfalls umfassend. Hier ist sie insbesondere im Bereich der Schnittstellen zwischen Erb- und Familienrecht tätig. Sie hat 2016 den Lehrgang, der nach der Fachanwaltsordnung die theoretischen Kenntnisse für das Führen der Fachbezeichnung „Fachanwältin für Erbrecht“ vermittelt, erfolgreich absolviert.

Vita:

Geboren in Frankfurt am Main. Studium in Freiburg im Breisgau, Lausanne (Schweiz) und Berlin. Rechtsreferendariat am Kammergericht Berlin und im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Marie v. Maydell war während ihrer Ausbildung für Kanzleien in Tallin (Estland), Brüssel, Los Angeles und Paris tätig.
Seit 2001 als Rechtsanwältin zugelassen. Seit 2010 Fachanwältin für Familienrecht. Ernennung zur Partnerin 2011.

Fremdsprachen:

  • Englisch
  • Französisch (Grundkenntnisse)

Mitgliedschaften: