Torsten von der Embse

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Expertise:

Torsten von der Embse ist Fachanwalt für Medizinrecht und hat den Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen.
Als Fachanwalt für Medizinrecht berät er vor allem Ärzte, Medizinische Versorgungszentren und Krankenhäuser in allen medizinrechtlichen Belangen. Dazu gehört die Begleitung beim Kauf-, Verkauf und die Umstrukturierung von Arztpraxen genauso wie die Verteidigung in Verfahren der Ärztekammer sowie die Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Leistungserbringern im Gesundheitswesen.


Mit dem abgeschlossenen Fachanwaltslehrgang im Gesellschaftsrecht liegt ein weiterer Schwerpunkt der Beratungstätigkeit an der Schnittstelle zwischen Gesellschafts- und Medizinrecht. Er steht seinen Mandanten bei der Gründung von Gesellschaften, der Vorbereitung von Gesellschafterversammlungen und bei Gesellschafterstreitigkeiten und -auseinandersetzungen tatkräftig zur Seite.

Vita:

Geboren in Hannover. Studium in Freiburg i.Br. Torsten von der Embse ist seit 2011 als Rechtsanwalt zugelassen und war zunächst in einer auf Medizinrecht sowie Gesellschaftsrecht spezialisierten Kanzlei in Hannover tätig.

Seit 2013 ist er Rechtsanwalt bei MEYER-KÖRING, wurde 2016 zum Assoziierten Partner ernannt und gehört der Sozietät seit 2019 als Partner an.

Er ist Fachanwalt für Medizinrecht und hat den Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen.

Auszeich­nungen/Referenzen:

TOP-Kanzlei für Medizinrecht (Behandlerseite)
(WirtschaftsWoche 07/2022, 09/2021 und 10/2020)

„Eine der besten Wirtschaftskanzleien für Gesundheitswesen/Pharmazie"
(brand eins, Ausgabe 20/2021 sowie Ausgabe 16/2020)

TOP-Wirtschaftskanzlei für Gesundheit und Pharmazie
(FOCUS SPEZIAL 2021, 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013)


Mitgliedschaften: