Ehe oder nichteheliche lebensgemeinschaft - und die rechtlichen Folgen

Miriam Hachenberg

Viele Paare entscheiden sich für die Ehe – und immer mehr Menschen auch bewusst dagegen. Ohne Trauschein entfallen zwar die familienrechtlich vorgesehenen Rechte und Pflichten der Partner. Das heißt aber nicht, dass nichteheliche Lebensgefährten vollkommen schutzlos sind. Ausgleichsansprüche können im Einzelfall etwa dann bestehen, wenn Partner gemeinsam eine Immobilie erworben haben ...

Zum vollständigen Artikel geht es hier.

in:

top-magazin.de