„Mir all sin MK!“

Prinzenempfang 2019 bei MEYER-KÖRING im Sterntorhaus

Bonn, 26. Februar 2019 – Gemeinsam mit über 100 geladenen Gästen und in bester Karnevalsstimmung durften wir am vergangenen Freitag das Bonner Prinzenpaar begrüßen. Ihre Tollitäten Prinz Thomas I. und Bonna Anne-Christin I., die mitsamt ihrer närrischen Entourage um kurz nach 17 Uhr in unseren Kanzleiräumen im Sterntorhaus eintrafen, zeigten sich hocherfreut von dem herzlichen, standesgemäßen Empfang.

Karnevalsprinz Thomas I. und Bonna Anne-Christin I. beehrten uns vergangenen Freitag mit ihrem hohen Besuch. (Copyright Barbara Frommann)

Unser diesjähriger Fest-Slogan „Ejal wo mir jebore sin, mir all sin MK!“ – eine Weiterentwicklung des Bonner Sessionsmottos „Mir all sin Bönnsche“ – zierte nicht nur auffällig das Fest-Geschehen, es hatten ihn sich auch alle bei MEYER-KÖRING zu Herzen genommen und sich mit bunten, fantasievollen Kostümen geschmückt. So feierten auffällig rot perückte Bönnsche Mädchen neben Anwalts-Superhelden, Matrosen und einer ganzen Horde Cowboys und Indianer. Der Sessionsorden des Prinzenpaars ging dann auch explizit an unser gesamtes Team.

Das kanzleieigene Karnevalsthema ist in diesem Jahr eine Weiterentwicklung des offiziellen Bonner Sessionsmottos „Mir all sin Bönnsche“.

Der alljährliche Prinzenempfang hat bereits eine lange Tradition bei uns. Schon seit 2006 beehren die Bonner Tollitäten unsere Kanzlei in jeder Session mit ihrem hohen Besuch. Zu den geladenen Gästen zählen regelmäßig Mandanten, Geschäftspartner und Freunde von MEYER-KÖRING.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne und jecke Karnevalszeit!

zurück

Meyer-KöringRechtsanwälte | SteuerberaterPartnerschaftsgesellschaft mbB

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Telefon +49 228 72636-0

Telefax +49 228 72636-77

Büro Berlin

Schumannstraße 18

10117 Berlin

Telefon +49 30 206298-6

Telefax +49 30 206298-89