MK UNTERNEHMERBRIEF Ausgabe 1/2019

Wissenswertes aus dem Wirtschaftsrecht

Viele Unternehmer profitieren von einer globalisierten Welt. Mit der Vernetzung sind Regelungen für die internationalen rechtsgeschäftlichen Beziehungen unerlässlich. Gleiches gilt auf persönlicher Ebene: Für die Rechtsbeziehungen von Eheleuten untereinander gibt es auf EU-Ebene eine Vielzahl familienrechtlicher Verordnungen. In dieser Ausgabe erfahren Sie, was bei Scheidung und Vermögensfragen im Europäischen Familienrecht gilt.

(Copyright: artjazz/adobe.stock)

Im ersten UNTERNEHMERBRIEF des Jahres informieren wir außerdem über die aktuelle Rechtsprechung zum Verfall von Resturlaub und klären über die gesetzlichen Vorgaben rund um geleistete Überstunden auf. Ein Beitrag unseres gewerbemietrechtlichen Dezernats widmet sich zudem der Frage, in welchem Zustand eine angemietete Fläche am Ende eines langjährigen Mietverhältnisses zurückzugeben ist.

Wir wünschen Ihnen viele neue Erkenntnisse bei der Lektüre, einen guten Start in den Frühling und schöne Osterfeiertage.

Hier geht's zum MK UNTERNEHMERBRIEF Ausgabe 1/2019.

Falls Sie den MK UNTERNEHMERBRIEF als Newsletter abonnieren möchten, melden Sie sich bitte hier dafür an.

zurück

Meyer-KöringRechtsanwälte | SteuerberaterPartnerschaftsgesellschaft mbB

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Telefon +49 228 72636-0

Telefax +49 228 72636-77

Büro Berlin

Schumannstraße 18

10117 Berlin

Telefon +49 30 206298-6

Telefax +49 30 206298-89