Lost in Brexit? Hello MEYER-KÖRING Update!

Antworten auf wichtige rechtliche Fragen rund um den Austritt Großbritanniens aus der EU

Bonn, 24. Juli 2019 – Boris Johnson hat sich der Welt heute als neuer britischer Premierminister präsentiert. Mit seinem Amtsantritt wird ein No-Deal-Brexit immer wahrscheinlicher. Denn Johnsons erklärtes Ziel lautet, mit Großbritannien spätestens zum 31. Oktober 2019 aus der Europäischen Union auszutreten, notfalls auch ohne Abkommen. Ein solches Szenario stellt unter anderem Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Kompakter Querschnitt durch wichtige Rechtsgebiete

MEYER-KÖRING lädt unter diesen Vorzeichen herzlich zu einem Brexit-Infoabend am
23. September, von 18 bis 20 Uhr, in unseren Kanzleiräumen in Bonn ein. Unsere Anwälte Thomas Krümmel, Ebba Herfs-Röttgen, Alexander Knauss, Dr. Stephan Dornbusch, Marie v. Maydell und Dr. Steffen Wiederhold werden den Gästen bei dieser Veranstaltung kompakt und quer durch ausgewählte Fachgebiete wichtige Fragen rund um die rechtlichen Folgen des Austritts beantworten. Anschließend findet ein Get-together mit Imbiss für den weiteren Austausch statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis zum 18. September hier dafür an.

Wir freuen uns auf Sie!

zurück
Meyer-KöringRechtsanwälte | SteuerberaterPartnerschaftsgesellschaft mbB

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Telefon +49 228 72636-0

Telefax +49 228 72636-77

Büro Berlin

Schumannstraße 18

10117 Berlin

Telefon +49 30 206298-6

Telefax +49 30 206298-89