BaFin veröffentlicht "Corona-FAQ"

Antworten zu aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Fragen rund um Covid-19

Als Reaktion auf zahlreiche Anfragen von Verbänden und Instituten im Zusammenhang mit der besonderen Lage wegen Covid-19 stellt die BaFin auf ihrer Website konsolidierte Fragen und Antworten (FAQ) zur Verfügung, die Instituten und Verbänden eine gute und vor allem schnelle Hilfestellung bieten dürften. Die FAQs sind unterteilt in die Rubriken

  • Bankenaufsicht,
  • Erlaubnispflicht,
  • Versicherungsaufsicht und
  • Wertpapieraufsicht.

Beispielsweise hat die BaFin in der Rubrik „Bankenaufsicht“ klargestellt, dass ein Institut in dem Umfang, in dem es für einen von ihm vorgegebenen Kredit über eine Haftungsfreistellung der KfW verfügt, auf eine Unterlegung mit Eigenmitteln und auf eine Anrechnung auf die Großkreditobergrenzen verzichten kann.

Für Wertpapierhandelsbanken und Finanzdienstleistungsinstitute (z.B. Leasing- und Factoringunternehmen) gelten die Ausführungen der BaFin, soweit einschlägig, entsprechend.

Die FAQ-Liste der BaFin wird laufend aktualisiert und – auch auf Anregungen hin – ergänzt.

Sie finden die Corona-FAQ der BaFin hier.

zurück
Meyer-KöringRechtsanwälte | SteuerberaterPartnerschaftsgesellschaft mbB

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Telefon +49 228 72636-0

Telefax +49 228 72636-77

Büro Berlin

Schumannstraße 18

10117 Berlin

Telefon +49 30 206298-6

Telefax +49 30 206298-89