„Schwerbehindertenrecht - Arbeitsrechtliche Besonderheiten“ erscheint in vierter, neu bearbeiteter Auflage

Neue Publikation von MEYER-KÖRING Arbeitsrechtler Prof. Dr. Nicolai Besgen

Ob Einstellung, Arbeitsplatzgestaltung, Urlaubsanspruch oder Kündigungsschutz: Schwerbehin-derten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern kommt in der betrieblichen Praxis eine besondere Stellung zu. Prof. Dr. Nicolai Besgen vermittelt in seinem neusten Buch alles Wichtige zur Rechtslage, gibt darüber hinaus zahlreiche Praxishinweise und -tipps und liefert viele Beispiele und hilfreiche Formulierungsvorschläge.


In der vierten, neu überarbeiteten Auflage liefert Prof. Dr. Nicolai Besgen konkrete Antworten auf relevante Fragestellungen wie zum Beispiel:

• Welche Besonderheiten sind beim Bewerbungs- und Einstellungsverfahren (schwer-) behinderter Arbeitnehmer zu beachten?
• Welche Rechte und Pflichten treffen den Arbeitgeber sowie den behinderten Arbeitnehmer im laufenden Arbeitsverhältnis?
• Welche Auswirkungen hat die fehlende Zustimmung des Integrationsamtes auf die Kün-digung?
• Welche Ziele verfolgt das Präventionsverfahren?
• Was ist unter dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) zu verstehen?
• Welche Aufgaben und Rechte hat die Schwerbehindertenvertretung?

Des Weiteren enthält das neu überarbeitete Werk Musterbetriebsvereinbarungen, Musteranträ-ge, Adressübersichten sowie eine Synopse aller einschlägigen Vorschriften des SGB IX al-te/neue Fassung.

Schwerbehindertenrecht – Arbeitsrechtliche Besonderheiten:
Ratgeber, 4., neu bearbeitete Auflage 2021
Erich Schmidt Verlag
198 Seiten
Preis: € 32,00
ISBN 978-3-503-20018-4
eBook: € 29,40
ISBN 978-3-503-20019-1
Weitere Information und Bestellmöglichkeit

Über den Autor:
Prof. Dr. Nicolai Besgen ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Neben seiner beratenden Tätigkeit ver-fasst er zahlreiche Beiträge in arbeitsrechtlichen Kommentaren, Fachbüchern und Fachzeit-schriften und ist als Herausgeber tätig. Er ist gefragter Referent bei vielen Unternehmen und Institutionen.

zurück