Am 31.10.2007 veranstaltet die Rheinische Erbrechtsgesellschaft im Collegium Leoninum in Bonn erstmals den „Bonner Tag des Erbrechts“. Die kostenlose Veranstaltung bietet ein Informations- und Diskussionsforum rund um die Themen Erbrecht und Testament unter besonderer Berücksichtigung der sozialen Verantwortung über den Tod hinaus. Ausgangspunkt ist die bevorstehende Neugestaltung des Erbschaftsteuerrechts. Vorträge zum notariellen Testament gehören ebenso zum Programm wie das Thema Stiftungen und die Präsentation konkreter Hilfsprojekte. In einer abschließenden Podiumsdiskussion werden Herr Reckers, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank, und andere über ethische Geldanlagen am Beispiel von Investitionen in Kleinkreditprogramme in Entwicklungsländern und die besondere soziale Verantwortung von Unternehmern diskutieren.

Als Referenten sind neben Rechtsanwälten, Notaren und Bankfachleuten, Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Soziales vertreten.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Rheinischen Erbrechtsgesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft, dem Bund katholischer Unternehmer und Don Bosco JUGEND DRITTE WELT.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Autor

Bild von  Alexander Knauss
Geschäftsführender Partner
Alexander Knauss
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Erbrecht
  • Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Ihr Ansprechpartner für
  • Banken, Bausparkassen, Finanzdienstleistungsunternehmen und Vermögensverwalter in allen Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts
  • Emittenten von Schuldverschreibungen nach dem Schuldverschreibungsgesetz (SchVG)
  • Pensionskassen, insbesondere in allen Fragen rund um Nachrangdarlehen
  • Unternehmer und vermögende Privatpersonen in allen Fragen der Vermögensanlage sowie Vermögens- und Unternehmensnachfolge
  • Testamentsvollstrecker und Family Offices

UNVERBINDLICHE KONTAKTAUFNAHME

Sprechblasen

UNVERBINDLICHE KONTAKTAUFNAHME

Sind Sie unsicher, ob Sie mit Ihrer Angelegenheit bei uns richtig sind?
Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf und schildern uns Ihr Anliegen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Kontakt aufnehmen