Zwischen Überlastung und Whistleblowing

Arbeitsrechtliche Vorgaben für den Umgang mit Überlastungsanzeigen

Spätestens seit dem Fall der Altenpflegerin Brigitte Heinisch wird die Gratwanderung zwischen zulässiger Meldung über Personalengpässe und unzulässigem ,,Whistleblowing" immer wieder thematisiert.

zurück

Meyer-KöringRechtsanwälte | SteuerberaterPartnerschaftsgesellschaft mbB

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Telefon +49 228 72636-0

Telefax +49 228 72636-77

Büro Berlin

Schumannstraße 18

10117 Berlin

Telefon +49 30 206298-6

Telefax +49 30 206298-89