MEYER-KÖRING ernennt PartnerInnen aus eigenen Reihen

Dr. Carolin Kraus, David Marcone und Dr. Karl Brock

Dr. Carolin Kraus, David Marcone, Dr. Karl Brock

Die überregionale Wirtschaftskanzlei MEYER-KÖRING erweitert ihren Partnerkreis. Dr. Carolin Kraus wird zur Partnerin, David Marcone Partner und Dr. Karl Brock zum neuen Assoziierten Partner. Mit den Neu-Ernennungen setzt die Sozietät ihre konsequente Verjüngung des Partnerkreises und die Stärkung wichtiger Geschäftsfelder fort.

"Die Förderung und Entwicklung von Partnerinnen und Partnern aus unseren eigenen Reihen bildet seit vielen Jahren einen großen Schwerpunkt. So wollen wir unseren Top-Talenten Karriereperspektiven bieten und mit ihnen weiter nachhaltig in wichtigen Geschäftsfeldern wachsen“, sagt Alexander Knauss, Geschäftsführender Partner der Sozietät.

Dr. Carolin Kraus ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und berät Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Institutionen in allen Fragen des Arbeitsrechts, auch mit internationalem Bezug. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt außerdem in der umfassenden Beratung von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, insbesondere bei Umstrukturierungen, in Compliance-Fragen und bei der gerichtlichen Vertretung in Streitfällen. Dr. Carolin Kraus hat in Köln studiert und im Rahmen eines EU-geförderten mehrjährigen Auslandsaufenthalts in Rom  promoviert. Nach ihrer Zulassung als Anwältin im Jahr 2001 war sie viele Jahre für renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Köln im Rechtsberatungsbereich mit dem Fokus auf das Gesundheitswesen tätig, bevor sie 2018 an den Bonner Standort von MEYER-KÖRING wechselte.

David Marcone ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er berät und vertritt Unternehmen, öffentliche Arbeitgeber sowie kirchliche Träger und Einrichtungen in allen individual- und kollektivrechtlichen Angelegenheiten. Maßgeschneiderte Vertragsgestaltung und betriebsverfassungsrechtliche Fragestellungen bilden Schwerpunkte seiner Tätigkeit. Er ist regelmäßiger Autor fachspezifischer Publikationen und referiert zu arbeitsrechtlichen Themen. David Marcone hat in Köln studiert. Er ist seit 2015 in unserer Sozietät am Bonner Standort als Rechtsanwalt tätig. Zuvor hatte er unser arbeitsrechtliches Team bereits mehrere Jahre als juristischer Mitarbeiter unterstützt. Zum Assoziierten Partner wurde er 2019 ernannt.


Dr. Karl Brock ist Rechtsanwalt im Gesellschaftsrecht sowie unternehmensbezogenen Steuerrecht. Er studierte an der Universität Bonn und promovierte im Bereich der Vorstands- und Geschäftsführerhaftung. Herr Dr. Brock gehört zu den Top-Absolventen seines Jahrganges und leistete sein Referendariat u.a. in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Brüssel ab. Er ist seit 2018 als Anwalt tätig, arbeitete zunächst in der steuerrechts-konzentrierten Großkanzlei Flick Gocke Schaumburg, bevor er sich unserer Sozietät 2021 anschloss.

zurück