Die neue Brückenteilzeit

Die Änderungen im Teilzeitrecht sind zum 1.1.2019 in Kraft getreten. Zum Zeitpunkt der Manuskripterstellung dieses Beitrages hatte der Bundestag bereits am 18.10.2018 zugestimmt und der Bundesrat am 23.11.2018 die Einführung der Brückenteilzeit gebilligt. Dem Gesetzgeber ist es dabei ein wichtiges arbeits-, gleichstellungs-und familienpolitisches Anliegen, dass Arbeitnehmer freiwillig in Teilzeit arbeiten kön­nen, aber nicht unfreiwillig in Teilzeitarbeit verbleiben müs­sen. Nach aktueller Rechtslage existiert ein solcher Anspruch nur in speziellen persönlichen Situationen (insbesondere El­ternzeit und Familien-/Pflegezeit). Die Brückenteilzeit soll die Realisierung von befristeten Teilzeitwünschen generell festle­gen und erleichtern. Welche Regeln nunmehr gelten und wie Arbeitgeber, auch in mittelständischen und/oder kleineren Betrieben, darauf reagieren können und müssen, wird in dem Beitrag im Einzelnen vorgestellt.

zurück
Meyer-KöringRechtsanwälte | SteuerberaterPartnerschaftsgesellschaft mbB

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Telefon +49 228 72636-0

Telefax +49 228 72636-77

Büro Berlin

Schumannstraße 18

10117 Berlin

Telefon +49 30 206298-6

Telefax +49 30 206298-89