Dienstag, 15. Juni 2021 (14:00 - 16:00 Uhr)

Webinar: Erfolgsfaktoren und Herausforderungen in der Unternehmensnachfolge

Erfolgsfaktoren und Herausforderungen in der Unternehmensnachfolge

Das erfolgreiche Durchlaufen des Nachfolgeprozesses ist einer der komplexesten Vorgänge im Lebenszyklus eines Unternehmens erfordert die Behandlung von Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Das betrifft insbesondere Fragestellungen zu Recht und Steuerrecht, Firmenbewertung sowie Wissensmanagement, Mitarbeiterbindung, Fördermöglichkeiten, die Suche des richtigen Nachfolgers und vieles mehr.

Auf diese und viele weitere Fragen geben die Experten der Unternehmensnachfolge Rheintal, u.a. mit unserem Kollegen Dr. Andreas Menkel, am Dienstag, den 15. Juni 2021 in der Zeit von 14:00 - 16:00 Uhr im Rahmen eines kostenfreien Online-Seminars Antwort.

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung: 

14:00-14:10 Uhr: Begrüßung und Einführung                                                                             Dr. Andreas Menkel, Rechtsanwalt, MEYER-KÖRING, Bonn

14:10-14:30 Uhr: Wertsteigerung Ihres Lebenswerkes &  Wie lässt sich Wissen im Unternehmen bewahren?                                                                                                                                  Jan-P. Hammesfahr, Unternehmensberater, Dipl.-Kfm. (FH), Master of Laws (oec)

14:30-14:50 Uhr: Den richtigen Nachfolger finden &  Ermittlung des Unternehmenswertes Ewald Kunsch, Fachberater Unternehmensverkauf Inhaber MarConn & Partner

14:50-15:10 Uhr: Liquidität und Finanzierung                                                                             Dr. Alois Kreins, Mittelstandsberater Unternehmensnachfolge, Dr.-Ing., Dipl.-Kfm.

15:10-15:30 Uhr: Die wichtigsten vertraglichen Regelungen                                                       Dr. Andreas Menkel, Rechtsanwalt, MEYER-KÖRING, Bonn

15:30-16:00: Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen

Die Teilnahme an der online Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich bin zum 14. Juni hier an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


zurück